Archivierter Artikel vom 14.03.2010, 00:14 Uhr
Siegen

Westerwelle beim Parteitag der NRW-FDP

FDP-Bundeschef und Außenminister Guido Westerwelle will sich heute beim Landesparteitag der nordrhein-westfälischen FDP zur massiven Kritik an der Auswahl seiner Begleiter bei Auslandsreisen äußern. Der Auftritt in Siegen ist der erste offizielle nach der Rückkehr Westerwelles von seiner einwöchigen Südamerika-Reise. Dem FDP-Chef wird vorgeworfen, er habe befreundete Geschäftsleute mit auf seine Auslandsreisen genommen. Westerwelle hat die Kritik als «Verleumdungskampagne» bezeichnet.