Westerwelle begrüßt UN-Entscheidung zu Libyen

Berlin (dpa). Für Bundesaußenminister Guido Westerwelle ist es ein richtiger Schritt, dass die Sanktionen gegen Libyen gelockert wurden. Der UN-Sicherheitsrat habe mit seinem Beschluss ein wichtiges Zeichen der Unterstützung des neuen Libyen gesetzt, sagte Westerwelle. Er sieht darin den Startschuss für den Wiederaufbau. Der Sicherheitsrat hatte in der Nacht die Sanktionen gegen Libyen gelockert. Unter anderem wurden gesperrte Konten der großen staatlichen Ölunternehmen wieder freigegeben.