Westen will Rebellenregierung massiv unterstützen

London (dpa). Mit vereinter Stimme hat die internationale Gemeinschaft ihre Unterstützung für ein demokratisches Libyen nach Machthaber Muammar al-Gaddafi demonstriert. Nach Angaben von US-Außenministerin Hillary Clinton könnte bald internationale Finanzhilfe an die Übergangsregierung in Libyen fließen. Auch eine Bewaffnung der Opposition sei durch die Resolution 1973 des Sicherheitsrats nicht ausgeschlossen. Darüber sei in London aber nicht gesprochen worden, sagten sowohl Clinton als auch ihr britischer Amtskollege William Hague.

DPA ZER