Neapel

Wertsachen in der Unterhose in Neapel

Erfinderische neapolitanische Verkäufer haben sich zu Weihnachten eine Geschenkidee einfallen lassen, die dem Image der Stadt im Schatten des Vesuv angepasst ist und nach italienischen Medienberichten dort auch schon reißenden Absatz findet: «Mutande Anti-Scippo», übersetzt etwa: «Unterhosen gegen Diebe».

Dabei handelt es sich um mit kleinen Taschen versehene Unterwäsche, in der Geld und kleinformatiger Schmuck sicher untergebracht werden können. Bisher gibt es die bombensicheren Höschen nur für Frauen. Sollte die Idee weiter Erfolg haben, dürfen auch die Herren auf ein Modell hoffen. Vielleicht zum nächsten Weihnachtsfest.