Hamburg

Werbung laut Studie mitverantwortlich für junge Raucher

Je mehr Zigarettenwerbung Jugendliche sehen, desto stärker ist ihr Bedürfnis zu rauchen. Das belegt eine Studie der Krankenkasse DAK. Wissenschaftler hatten das Verhalten von rund 3400 Schülern beobachtet. Sie legten ihnen Werbung von Zigarettenmarken und anderen Produkten vor – ohne erkennbare Marke. Die Schüler sollten berichten, wie oft ihnen eine Werbung bereits begegnet ist. Ergebnis: Je besser die Kinder und Jugendlichen Zigarettenwerbung wiedererkannten, desto weniger waren sie dem Rauchen abgeneigt.