40.000

Wenn der „Musikantenknochen“ Ärger macht

Meist handelt es sich nur um einen kurzen Aufprall, doch der Schmerz ist riesig. Sich den Musikantenknochen zu stoßen, tut meist extrem weh. Warum ist das so? Und kann es zu einer dauerhaften Beeinträchtigung kommen?

Hamburg (dpa/tmn). Knapp neben dem Ellenbogen befindet sich eine Achillesferse - zumindest sprichwörtlich. Stößt sich jemand an genau dieser Stelle, schießt der Schmerz in beide Richtungen. „Musikantenknochen“, ächzt der Betroffene ...

Lesezeit für diesen Artikel (254 Wörter): 1 Minute, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

0°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!