40.000
Aus unserem Archiv

Weltstädteforum in Rio eröffnet

Rio de Janeiro (dpa). Mehr als 15 000 Teilnehmer aus über 160 Ländern diskutieren seit gestern beim UN-Weltstädteforum in Rio de Janeiro über die Herausforderungen immer größer werdenden Mega- Städte. Bereits heute lebe mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten, jeder dritte Bewohner aber in Slums, die weder Wasser hätten, noch über Strom oder ausreichende sanitäre Einrichtungen verfügten, hieß es zum Auftakt des bis Freitag dauernden fünften «World Urban Forum». Eröffnet wurde das Forum von Brasiliens Präsident Luiz Inácio Lula da Silva.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Was halten Sie von den neuen Winterferien?

In diesem Jahr gibt es in Rheinland-Pfalz zum ersten Mal Winterferien. Und diese fallen ausgerechnet in die heiße Phase des Karnevals. Was halten Sie davon?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 14°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-3°C - 11°C
Sonntag

-1°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

6°C - 12°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-2°C - 12°C
Sonntag

0°C - 9°C
UMFRAGE
Piktogramme auf den Straßen: Sorgen sie für mehr Sicherheit für Radler?

Können aufgesprühte kleine Fahrradbilder die Situation für Radfahrer in Koblenz verbessern? Die Stadt hofft: ja. Radfahrer indes sind skeptisch. Was meinen Sie?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!