40.000
Aus unserem Archiv

Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 23 von 25 Wettbewerben

RangNamePunkte
1.Magdalena Neuner (Wallgau)839
2.Simone Hauswald (Gosheim)797
3.Helena Jonsson (Schweden)744
4.Andrea Henkel (Großbreitenbach)741
5.Anna Carin Olofsson-Zidek (Schweden)729
6.Darja Domratschewa (Weißrussland)721
7.Kati Wilhelm (Zella-Mehlis)710
8.Olga Saizewa (Russland)652
9.Marie Laure Brunet (Frankreich)592
10.Teja Gregorin (Slowenien)564
...
15.Martina Beck (Mittenwald)450
21.Tina Bachmann (Schmiedeberg)390
40.Juliane Döll (Oberhof)158
55.Kathrin Hitzer (Gosheim)76
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!