Archivierter Artikel vom 18.07.2010, 08:38 Uhr
Wien

Weltaidskonferenz in Wien

In Wien beginnt heute die 18. Weltaidskonferenz. Motto der Konferenz «Aids 2010» ist «Rechte hier und jetzt». Erwartet werden 25 000 Teilnehmer aus rund 180 Ländern – Experten, Politiker, Aktivisten und Betroffene. Es geht unter anderem um den universellen Zugang zu medizinischer Versorgung für alle HIV/Aids-Infizierten. Ursprünglich war geplant, das bis 2010 zu erreichen. Organisator der Konferenz ist die Internationale Aids-Gesellschaft mit Sitz in Genf.