Welle von Magen-Darm-Erkrankungen: Mehr als 8300 Fälle

Berlin (dpa). Mehr als 8300 Kinder und Jugendliche in Ostdeutschland sind von den Magen-Darm-Erkrankungen betroffen – viel mehr als zunächst bekannt. In einigen Fällen wurde das hochansteckende Norovirus nachgewiesen. Mit einer Bewertung halten sich die Behörden zurück. Die Einrichtungen wurden alle vom Caterer Sodexo beliefert. Die Firma wartet auf Laborergebnisse. Diese seien aber keineswegs vor übermorgen zu erwarten, sagte ein Sprecher. Das Unternehmen weist bisher die Schuld an der Krankheitswelle von sich.