Weitere Weihnachtsmarkt-Besucher vergiftet

Berlin (dpa). In Berlin sind zwei weitere Besucher eines Weihnachtsmarkts Opfer eines unbekannten Giftmischers geworden. Wie die Polizei mitteilte, wurden bereits am Mittwoch auf dem Markt am Opernpalais in Mitte eine 24-jährige Frau und ein 26-jähriger Mann von einem Unbekannten zum Schnapstrinken eingeladen. Anschließend klagten sie über Übelkeit. Die Frau, die im Krankenhaus behandelt werden musste, hatte den Fall erst später angezeigt, nachdem auch Besucher der Weihnachtsmärkte an der Gedächtniskirche und am Alexanderplatz durch Schnaps Vergiftungen erlitten hatten.