Archivierter Artikel vom 05.02.2010, 17:26 Uhr

Weitere Steuersünder-Datei zum Kauf angeboten

Stuttgart (dpa). Dem Land Baden-Württemberg liegt nun auch ein Kaufangebot von Daten potenzieller Steuersünder vor. Ein Sprecher des Finanzministeriums in Stuttgart bestätigte einen Bericht der «Frankfurter Rundschau». «Wir haben Daten bekommen und prüfen sie.», sagte er der dpa. Nach Recherchen der Zeitung handelt es sich um Daten von rund 2000 möglichen Steuersündern. Der Datensatz betreffe Kunden «verschiedener Schweizer Banken und Versicherungen», sagte der Sprecher dem Blatt.