40.000
Aus unserem Archiv
Santa Barbara

Weitere Opfer aus kalifornischer Schlammlawine geborgen – 17 Tote

Bei mehreren Schlammlawinen in Kalifornien sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden im Bezirk Santa Barbara bekanntgaben, sind mehr als 500 Helfer in den überfluteten Gebieten im Einsatz. Drei Menschen wurden aus den Wasser- und Geröllmassen gerettet, weitere zwei Opfer konnten nur tot geborgen werden. Das teilte Sheriff Bill Brown mit. 13 Personen werden noch vermisst. Montagnacht waren heftige Regenschauer über der Region im Süden des US-Bundesstaats niedergegangen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 25°C
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!