40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Weitere Ermittlungen gegen Ex-Porsche-Chef

dpa

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt in größerem Umfang als bislang bekannt gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking. Er soll der Börse und damit den Kleinaktionären des Sportwagen-Herstellers im Juli 2008 tagelang einen Wechsel an der Konzernspitze verheimlicht haben. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Wiedeking und Porsche wiesen die Vorwürfe zurück, hieß es. Laut Gesetz müssen Informationen, die für den Aktienkurs bedeutsam sind, sofort in einer Ad-hoc-Mitteilung veröffentlicht werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!