Stuttgart

Weitere Alpenpässe gesperrt

In den Alpen sind weitere Passstraßen gesperrt worden. Derzeit seien 48 der rund 200 Übergänge nicht für den Verkehr freigegeben, teilte der Auto Club Europa (ACE) am Dienstag (23. Februar) in Stuttgart mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net