Berlin

Weiter Koalitionsstreit um Steuervereinfachung

Die von der Koalition versprochenen raschen Steuervereinfachungen stehen weiterhin aus. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Experten von Schwarz-Gelb haben sich heute nicht auf eine rückwirkende Anhebung der Werbungskosten-Pauschale verständigen können. Die Idee war, sie ab dem 1. Januar 2011 gelten zu lassen. Schäuble lehnt dies mit Verweis aufs Sparen ab. Ein möglicher Kompromiss könnte am Donnerstag im Koalitionsausschuss ausgelotet werden. Die FDP drohte indirekt mit Koalitionsbruch.