40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Weiter keine Mehrheit für Schwarz-Gelb und Rot-Grün

dpa

Eine Woche vor der Landtagswahl in Nordrhein- Westfalen bleibt der Ausgang weiter völlig offen. In einer neuen Emnid-Umfrage liegt die regierende schwarz-gelbe Koalition nur knapp vor der rot-grünen Opposition. Mit einer Mehrheit können beide Lager nicht rechnen. Schwarz-Gelb käme danach zusammen auf 46 Prozent, Rot- Grün gemeinsam auf 44 Prozent, wie die «Bild am Sonntag» berichtet. Die Linke würde den Einzug in den Düsseldorfer Landtag mit 6 Prozent schaffen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!