40.000
  • Startseite
  • » Weihnachtsstern kopfüber: Deko-Tipp für den Advent
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Weihnachtsstern kopfüber: Deko-Tipp für den Advent

    Den Weihnachtsstern einfach nur hinzustellen, kann langweilig werden. Origineller ist es, ein paar der Pflanzen kopfüber aufzuhängen. Auch Gießen ist in dieser Position kein Problem.

    Hängende Weihnachtsstern
    Gegossen werden die hängenden Weihnachtssterne durch eine Öffnung im Topfboden.
    Foto: Stars for Europe – DPA

    Um Weihnachtssterne über Kopf anzubringen, brauchen Verbraucher sogenannte Sky Planter – quasi umgedrehte Blumenkübel zum Aufhängen. Als Erstes legen sie dann den Toneinsatz in den Sky Planter, erklärt die Weihnachtsstern-Initiative Stars for Europe. Anschließend kommt die Pflanze hinein – wenn nötig, kann Erde nachgefüllt werden. Dann das Sicherheitsnetz über die Erde und um den Stern legen. Zum Schluss wird noch der Verschlussring befestigt: Jetzt kann der Stern über der Festtafel aufgehängt werden.

    Gießen können Verbraucher den Stern übrigens auch in dieser Position: Eine Öffnung im Topfboden der Sky Planter macht das möglich. Der Speicher aus Ton, den sie ganz am Anfang hineingelegt haben, versorgt die Pflanze bis zu zwei Wochen mit Wasser.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!