Archivierter Artikel vom 17.03.2010, 11:58 Uhr
Berlin

Wehrdienst soll schon im Oktober verkürzt werden

Die Verkürzung des Wehrdienstes von neun auf sechs Monate soll von Januar 2011 auf diesen Oktober vorgezogen werden. Das Verteidigungsministerium bestätigte entsprechende Überlegungen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg sagte, das Konzept für die Wehrdienstverkürzung sei fertig und werde jetzt mit den Fraktionen abgestimmt. Dabei würden auch die Folgen für den Zivildienst berücksichtigt. Das Deutsche Rote Kreuz, das im Jahr 8000 Zivildienstleistende beschäftigt, reagierte besorgt.