40.000
  • Startseite
  • » Wehen Wiesbaden bezwingt Burghausen 2:1
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Wehen Wiesbaden bezwingt Burghausen 2:1

    Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Fußball-Liga die Aufstiegsplätze weiter im Blick. Den Hessen gelangen durch dem 2:1 (1:0)-Heimerfolg gegen den Vorletzten Wacker Burghausen erstmals unter Trainer Marc Kienle zwei Siege hintereinander.

    Vor 1949 Zuschauern sorgte Tobias Jänicke (18.) aus Nahdistanz für die Führung für den Tabellenfünften. Nico Herzig (58.) baute den Vorsprung nach einem Eckball aus. Der zur Pause eingewechselte Routinier Henrik Bencik (64.) erzielte den Anschlusstreffer für die nicht aufsteckenden Gäste.

    Jänicke, der den Torreigen einleitete, hatte schon im Hinspiel zweimal für den SV Wehen Wiesbaden getroffen. Beim Anschlusstor für Burghausen zeigte sich die Abwehr der Gastgeber recht ungeordnet, was Bencik clever nutzte. Danach übernahm Wiesbaden aber wieder die Initiative. Burghausen wirkte insgesamt zu harmlos und schwebt dadurch als Tabellenvorletzter weiter in großer Abstiegsgefahr

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    0°C - 8°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!