Kiew

Weg für Machtwechsel in Ukraine frei

Zwei Wochen nach der Präsidentenwahl in der Ukraine kann Viktor Janukowitsch die Macht übernehmen. Regierungschefin Julia Timoschenko zog heute überraschend ihre Klage wegen Wahlfälschung gegen den Sieg ihres Rivalen zurück. Das Oberste Verwaltungsgericht in Kiew stimmte der Rücknahme der Klage zu. Der 59-Jährige wird am kommenden Donnerstag den Amtseid ablegen. Die EU und die USA hatten Janukowitsch bereits vor einigen Tagen zum Sieg gratuliert.