Archivierter Artikel vom 07.03.2012, 13:25 Uhr

Wassertemperaturen: 32 Grad nur um Mauritius

Hamburg (dpa/tmn). Obwohl die große Kältewelle in Deutschland vorüber ist und der Frühling meteorologisch schon begonnen hat: An Badeurlaub ist in Europa noch lange nicht zu denken.

Strand auf Phuket
Strand auf Phuket: Wer derzeit schön warmes Badewasser ersehnt, muss schon in die Ferne reisen.
Foto: Norbert Drews – DPA

Im östlichen Mittelmeer bleiben die Wassertemperaturen unter 18 Grad und vor Spanien und Frankreich wird nicht einmal die 16-Grad-Marke auf dem Thermometer nicht überschritten, wie der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mitteilt. Auch die Kanarischen Inseln haben für Badeurlauber in dieser Hinsicht nicht viel zu bieten: Hier ist derzeit bei 19 Grad Wassertemperatur Schluss. Nur in der Ferne können Urlauber schon einen Vorgeschmack auf wärmere Zeiten bekommen: Rund um Mauritius ist das Meer mit 32 Grad am wärmsten, an den Küsten der Fidschi-Inseln und Thailand kommt es auf 29 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya10-14
Algarve-Küste15-16
Azoren16-17
Kanarische Inseln17-19
Französische Mittelmeerküste12-13
Östliches Mittelmeer14-17
Westliches Mittelmeer12-16
Adria9-14
Schwarzes Meer2-7
Madeira17-18
Ägäis12-16
Zypern16-17
Antalya16-17
Korfu15
Tunis14-15
Mallorca14
Valencia14
Biarritz12
Rimini9-10
Las Palmas18
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer21
Südafrika17
Mauritius32
Seychellen27
Malediven28
Sri Lanka28
Thailand29
Philippinen23
Fidschi-Inseln29
Tahiti28
Hawaii23
Kalifornien9
Golf von Mexiko27
Puerto Plata27
Sydney23