Wasserleitungen rechtzeitig erneuern

Kiel (dpa/tmn). Hausbesitzer sollten bedenken, dass Wasserleitungen nicht ewig halten. Nach 30 bis 50 Jahren ist spätestens Schluss. Um Wasserschäden zu verhindern, müssen sie rechtzeitig erneuert werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net