Archivierter Artikel vom 11.05.2011, 22:24 Uhr
Duisburg

Wasserballer von Spandau 04 auf Meisterkurs

Wasserball-Rekordchampion Spandau 04 hat Kurs auf den 31. Meistertitel der Vereinsgeschichte genommen. Die Berliner gewannen das Auftaktmatch des «best of five»-Endspiels bei Herausforderer ASC Duisburg mit 5:4 (1:0, 3:1, 0:1, 1:2).

Damit können die Berliner am Freitag und Samstag im heimischen Becken bereits den Sieg perfekt machen. «Wir wollen am Wochenende Meister werden, aber denken 'Step by Step'», sagte 04-Manager Peter Röhle nach der «kleinen Zitternummer». Für Spandau erzielten Moritz Oeler (2), Marc Politze, Dennis Eidner und Milan Petrovic die Tore. Zum «Spieler des Tages» wurde Duisburgs Keeper Tim-Ole Fischer gekürt.