40.000
Aus unserem Archiv

Wasser und Feuerwerk: Reisetipps für Deutschland

Neuer Wasser-Erlebnispfad im Schwarzwald

Unterkirnach (dpa/tmn) – Im südlichen Schwarzwald gibt es einen neuen Erlebnispfad. Er steht unter dem Motto «Wie wohnt Wasser?» und liegt in der Nähe von Unterkirnach. Auf 2,3 Kilometern Länge gibt es dem örtlichen Tourismusbüro zufolge viele Möglichkeiten, Wasser zu schmecken, damit zu spielen oder dem Murmeln der Quellen zuzuhören. Außerdem finden sich an der Strecke Infotafeln zum Thema. Die Texte sind auch per MP3-Player abspielbar. Informationen: Tourismusbüro Unterkirnach; Telefon: 07721/80 08 37.

Japan-Tag in Düsseldorf endet mit Feuerwerk

Düsseldorf (dpa/tmn) – Der Japan-Tag in Düsseldorf am 29. Mai endet mit einem großen japanischen Feuerwerk. In diesem Jahr hat es den 200. Geburtstag des Komponisten Robert Schumann zum Thema. Die knapp halbstündige Show startet um 23.00 Uhr. Zunächst sollen über dem Rhein Noten in bunten Farben zu sehen sein. Dann zeichnen Herzen am Himmel Schumanns Komposition «Dichterliebe» nach. Zum Abschluss wird der Goldregen zu sehen sein, das berühmteste japanische Feuerwerkselement, das Schumanns Liebe zu seiner Frau Clara ausdrücken soll.

Gipfelfest im Ahrtal

Bad Neuenahr-Ahrweiler (dpa/tmn) – Das Ahrtal feiert ein Gipfelfest: Vom 3. bis 6. Juni haben Wanderer Gelegenheit, an vier Tagen auf vier Gipfel zu steigen, wo sie bereits erwartet werden. Denn auf der Bergspitze gibt es jeweils ein Programm mit Musik sowie Essen und Trinken. Auf einer Stempelkarte können sich Teilnehmer bestätigen lassen, alle vier Gipfel erklommen zu haben. Solche Gipfelstürmer erhalten als Anerkennung eine Flasche Spätburgunder aus dem Weinbaugebiet Ahr.

Expedition ins Erdreich im Augsburger Puppentheater

Augsburg (dpa/tmn) – Das Augsburger Puppentheatermuseum lädt zu einer «Expedition ins Erdreich» ein. Dabei wird alles aufgeboten, was die «Augsburger Puppenkiste» zum Leben unter der Erde zu bieten hat. Dazu gehören der kleine Maulwurf aus der «Sendung mit der Maus», der kleine König Kalle Wirsch oder Schneewittchen und die sieben Zwerge. Auch archäologische Funde gibt es zu entdecken: den Schädel eines Höhlenbären ebenso wie Steinzeitwerkzeuge und Waffen aus der Zeit der Römer. Informationen: «Die Kiste» – Augsburger Puppentheatermuseum, Spitalgasse 15, 86150 Augsburg; Telefon: 0821/450 34 50.

Butt-Tage im Kreis Plön

Plön (dpa/tmn) – Der Butt steht im Frühsommer im Mittelpunkt eines Genießermonats im Kreis Plön. Den ganzen Juni hindurch servieren 33 Gastronomen in ihren Restaurants Variationen der Flunder-Art. Die Gerichte sind jeweils auf einer Extra-Speisekarte zu finden und werden nach Angaben des Gaststättenverbandes Schleswig-Holstein ausschließlich mit regionalen Zutaten zubereitet.

Bautzen feiert sorbische Hochzeit

Bautzen (dpa/tmn) – Wie geht es auf einer sorbischen Hochzeit zu? Wer die Festivitäten rund um das Jawort im Allgemeinen schätzt und an der westslawischen Kultur im Besonderen interessiert ist, kann am 22. Mai in der Oberlausitz an einer großen Show-Hochzeit teilnehmen. In der Stadthalle Bautzen werden sowohl Hochzeiten der katholischen und evangelischen Sorben als auch eine bäuerliche Vermählung aufgeführt. Beim Finale gibt es auch Trachten und Melodien aus der Niederlausitz zu sehen und zu hören. Während der Aufführung wird ein Hochzeitsessen serviert. Kostenpunkt: 42 Euro.

Erlebnispfad im Schwarzwald (pdf): http://dpaq.de/Wasserweg-Info

Japan-Fest: www.japantag-duesseldorf-nrw.de

Gipfelfest im Ahrtal: www.gipfelfest.de

Augsburger Puppenkiste: www.diekiste.net

Butt-Tage in Plön: www.butt-tage.de

Show-Hochzeit in Bautzen: www.sorbische-hochzeit.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!