40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Waschmaschine säubern: Öfters bei 60 Grad waschen

dpa/tmn

Waschmaschinen müssen auch mal gereinigt werden. Ein probates Mittel: Die Geräte sollten mindestens einmal im Monat mit Vollwaschmittel bei 60 Grad laufen.

Waschmaschine
In der Waschmaschine können sich Keime vermehren – ein Waschgang mit hohen Temperaturen macht ihnen den Garaus.
Foto: Mascha Brichta – DPA

Ein Waschgang bei mindestens 60 Grad vermeide unangenehme Gerüche durch Keime und Bakterien, erläutert die Initiative Hausgeräte+ in Berlin. Die Waschmittelschublade sollte regelmäßig unter fließendem Wasser gesäubert und der Dichtungsgummi der Tür von Schmutz befreit werden.

Eine regelmäßige Reinigung des Flusensiebs von Waschmaschine – und auch Trockner – spare zudem Energie. Denn ein volles Flusensieb könne im Trockner etwa die Luftzirkulation beeinträchtigen und die Trocknungszeit unnötig verlängern. Bei Waschmaschine empfiehlt die Initiative außerdem, nach jedem Waschgang die Trommeltür und die Waschmittelschublade zu öffnen. So könne Restfeuchte verdunsten und es bilde sich kein Schimmel.

Weitere Informationen

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 15°C
Mittwoch

11°C - 16°C
Donnerstag

9°C - 16°C
Freitag

8°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!