Warum nicht eine Frau? – Vettel und der Kollege

Nürburgring (dpa). Warum nicht eine Frau? Vorstellen kann sich Sebastian Vettel auch eine Kollegin am Steuer des zweiten Red-Bulls. «Ich denke, man kann das nicht ausschließen», sagte der Formel-1-Weltmeister bei einem Sponsoren-Termin auf dem Nürburgring.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net