40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Warnstreiks im öffentlichen Dienst vor dritter Verhandlungsrunde

dpa

Einen Tag vor der dritten Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst der Länder haben ganztägige Warnstreiks in mehreren Bundesländern begonnen. In vielen Landesteilen legten angestellte Lehrer, Erzieher, Universitätskliniken oder Polizeibehörden die Arbeit nieder. Schwerpunkte sind unter anderem in Berlin, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Mit den Protesten soll Druck auf die Arbeitgeber ausgeübt werden. Die Gewerkschaften fordern 6,5 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten der Länder.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!