Archivierter Artikel vom 08.02.2010, 04:48 Uhr
Hannover

Warnstreiks gehen in die nächste Runde

Im Tarifstreit im öffentlichen Dienst kommt es auch heute wieder zu Warnstreiks. Ein Schwerpunkt ist Niedersachsen. Bus- und U-Bahn-Fahrer in der Landeshauptstadt Hannover legten mit Beginn der Frühschicht ihre Arbeit nieder. Im Laufe des Tages wollen sich rund 1000 Beschäftigte im öffentlichen Nahverkehr an den Aktionen beteiligen, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Auch in Kindergärten, Krankenhäusern und in der öffentlichen Verwaltung soll gestreikt werden.