Archivierter Artikel vom 12.12.2009, 00:30 Uhr
New York

Wall Street schließt uneinheitlich

Nach einem freundlichen Start hat die Wall Street am Freitag uneinheitlich geschlossen. Beim Dow Jones zeigten die Kurstafeln zum Handelsende Tagesgewinne von 0,63 Prozent auf 10471,50 Punkte an. Auf Wochenbasis konnte der US-Leitindex damit um 0,80 Prozent zulegen. Der Euro stabilisierte sich nach einem Kursrutsch über 1,46 Dollar und war zuletzt 1,4624 Dollar wert.