Wall Street freundlich

New York (dpa). Die Stabilisierung des Euro hat den US-Börsen ins Plus verholfen. Nachdem die Gemeinschaftswährung wegen der Sorgen um die Eurozone bei 1,2237 Dollar noch am Morgen auf den tiefsten Stand seit vier Jahren gefallen war, kletterte der Euro bis zum Abend noch ins Plus. Der Dow Jones Industrial Average legte 0,05 Prozent auf 10 625,83 Punkte zu.