Wellington

Wale in Neuseeland gestrandet – 21 verendet

In Neuseeland sind 21 Wale verendet, die auf der Coromandel-Halbinsel gestrandet waren. 42 Wale konnten ins Meer zurückbugsiert werden. An dem Strand in der Colville-Bucht waren hunderte Touristen im Einsatz, um die Wale bis zum Hochwasser feucht zu halten. Das Umweltministerium organisierte eine Nachtwache, um sofort reagieren zu können, sollten die Wale ins seichte Wasser zurückkehren.