Archivierter Artikel vom 03.05.2010, 15:28 Uhr
Duisburg

Wagen flog von Brücke auf Autobahn 3

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Duisburg ist ein Wagen auf die A 3 gestürzt. Der 46 Jahre alte Fahrer war auf der Überführung von der A 3 zur A 40 gegen die Mittelplanke gekommen. Sein Wagen hob ab und stürzte auf die darunter liegende A 3. Mit dem Dach nach unten landete das Auto auf der Überholspur – dort konnte ein anderer Fahrer nicht mehr bremsen. Dieser Fahrer wurde leicht verletzt, der 46-Jährige dagegen schwer. Die Sperrung der A 3 verursachte kilometerlange Staus.