40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Wärme und Halbschatten für Calathea

dpa/tmn

Die Zimmerpflanze Calathea stammt aus dem Regenwald und braucht deshalb Halbschatten und eine warme Umgebung. Die Zimmertemperatur sollte bei mindestens 18 Grad liegen, rät das Blumenbüro Holland in Düsseldorf.

Calathea mögen es außerdem feucht und brauchen von Frühjahr bis Herbst alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger. Doch die Pflanzen taugen nicht nur als Zierde: Es gibt Calathea-Arten, bei denen die Blüten essbar sind, bei anderen sind die Wurzelknollen zum Verzehr geeignet. In tropischen Gegenden werden ihre Blätter zum Dachdecken und zum Flechten von Körben verwendet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!