40.000
Aus unserem Archiv
Wolfsburg

VW-Konzern mit kräftigem Absatzplus

Der Volkswagen-Konzern ist mit einem kräftigen Absatzplus ins neue Jahr gestartet. Im Januar und Februar stiegen die weltweiten Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 27 Prozent auf 1,02 Millionen Fahrzeuge. Deutliche Zuwächse erzielten vor allem die Kernmarke VW sowie Audi und Skoda. Das teilt VW mit. Vorstandschef Martin Winterkorn sagte, VW wolle seine Stellung auf den Weltmärkten weiter ausbauen. VW will bis spätestens 2018 Toyota als weltgrößter Autobauer ablösen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!