40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Vorsicht beim Gärtnern: Kröten unter dem Laub

dpa/tmn

Wer zurzeit die ersten Sonnentage des Jahres für Gartenarbeit nutzt, schreckt dort häufig Kröten auf. Sie haben insbesondere unter Laubschichten, Hecken und Holzstapeln überwintert.

Einige Arten graben sich auch in Erdlöcher ein, erklärt Heidrun Heidecke vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Berlin. «Nach Möglichkeit sollte man die Kröten im Laub sitzen lassen oder an einem geschützten Ort wieder hineinsetzen.»

Auf diese Weise bleibt beim Frühjahrsputz im Garten zwar ein kleiner Laubstapel liegen. Dafür kann die Kröte ihre Winterstarre in Ruhe beenden. «Aber bei den momentanen Temperaturen fangen sie ohnehin bald an zu wandern», sagt Heidecke. Aufgescheuchte Kröten kämen deshalb auch allein auf die Beine.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!