Vor Spitzenspiel: FCK-Aktion «Anpfiff gegen AIDS»

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Der 1. FC Kaiserslautern wird sich vor dem Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld an der Aktion «Anpfiff gegen AIDS» beteiligen. Im Kampf gegen die Krankheit mit weltweit 5,4 Millionen infizierten Menschen wollen die Profis des Tabellenführers am Montag (Anpfiff: 20.30 Uhr) Farbe bekennen und beim Aufwärmen an ihren Trikots kleine rote Schleifen tragen. Außerdem wird der Lauterer Ärzte-Fanclub vor dem Spiel eine Spendenaktion organisieren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net