Vor FDP-Parteitag: Kein Antrag zu Westerwelle-Ablösung

Rostock (dpa). Die FDP hat unmittelbar vor ihrem Parteitag einen drohenden Konflikt um eine mögliche Ablösung von Außenminister Guido Westerwelle zunächst entschärft. Das ist aus Parteikreisen zu hören. Nach einem Gespräch mit Fraktionschef Rainer Brüderle ließ dessen Stellvertreter Martin Lindner die Initiative fallen, auf dem Bundesparteitag in Rostock noch einen Dringlichkeitsantrag über Westerwelles Verbleib im Ministeramt einzubringen. Dennoch dürfte es auf dem Parteitag eine heftige Debatte über Westerwelles Arbeit im Außenamt geben.