40.000
Aus unserem Archiv

Vor dem Frost den Knollensellerie ernten

Knollensellerie ist ein beliebtes Gemüse der regionalen Herbstküche. Ob er genießbar und haltbar ist, hängt davon ab, wann und wie er geerntet wird. Auch bei der Lagerung gibt es einiges zu beachten.

Knollensellerie
Knollensellerie muss vor dem ersten Frost geerntet werden, sonst erfriert er im Boden.
Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn). Seine dicken Knollen passen bestens in den Herbsteintopf und sollten bald geerntet werden: Knollensellerie (Apium graveolens var. rapaceum) muss vor den ersten Frösten aus dem Beet, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.

Da die Knollen zum Teil über dem Boden stehen, werden sie nicht durch das Erdreich vor der Kälte geschützt und können einfrieren. Beim Ernten sollten Hobbygärtner darauf achten, die Knollen und die Herzblätter auf keinen Fall zu beschädigen. Sonst fault das Gemüse schnell.

Der BDG rät daher, zum Ernten eine Grabegabel zu benutzen. Mit dieser sticht man tief unter die Knolle, hebt sie an und drückt sie vorsichtig aus dem Beet. Die Erde kann abgeklopft werden, etwas Erde an den Knollen verlängert jedoch die Haltbarkeit. Wer den Sellerie länger lagern möchte, sollte dafür eine Kiste mit feuchtem Sand in einem kühlen Keller nutzen. Auch eine Erdmiete im Garten ist gut geeignet.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!