Archivierter Artikel vom 21.09.2010, 10:18 Uhr

Von Kohl bis König: Herbsttrips durch die Republik

Katholische Kirchen in Berlin entdecken

Lesezeit: 2 Minuten

Berlin (dpa/tmn) – Was haben die «Melitta-Kirche» in Neukölln, ein expressionistischer Kirchenbau in Prenzlauer Berg und die St. Hedwigs-Kathedrale gemeinsam? Sie alle sind katholische Kirchen in Berlin. Ein neuer Stadtplan erläutert Kunstinteressierten und Besuchern der Hauptstadt jetzt die historischen Bauten. Eine kurze Geschichte des katholischen Kirchenbaus ergänzt den Plan. Er ist in den Kirchen oder dem Erzbischöflichen Ordinariat erhältlich. Informationen erteilt das Erzbistum Berlin, Telefon: 030/32 684 118.

Osteuropäische Klänge beim Usedomer Musikfestival

Rostock (dpa/tmn) – Das Usedomer Musikfestival 2010 steht ganz im Zeichen osteuropäischer Musikkultur. Vom 25. September bis 16. Oktober spielen unter anderem der lettische Rundfunkchor, der Geiger Gidon Kremer und die Organistin Iveta Apkalna für die rund 12 000 erwarteten Musikliebhaber. Klaviermusik erklingt zu Ehren des 200. Geburtstags von Frédéric Chopin, teilt der Tourismusverband des Bundeslandes mit. Informationen: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Telefon: 0381/40 30 610.

Landesausstellung zum bayerischen «Märchenkönig»

München (dpa/tmn) – Dem «Märchenkönig» widmet das Bayerische Haus der Geschichte eine Ausstellung: Zum 125. Todestag von Ludwig II. soll sie vom 14. Mai bis 16. Oktober 2011 einen neuen Blick auf den bayerischen König werfen. Die Landesausstellung über den theaterbegeisterten Monarchen ist selbst wie eine klassische Tragödie aufgebaut. Ausstellungsort sind die Rohbauräume im Nordflügel des Königsschlosses Herrenchiemsee, die erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Informationen: Priener Tourismus GmbH, Alte Rathausstraße 11, 83209 Prien, Telefon: 08051/69 05 17.

Kohlwochen auf Rügen

Rostock (dpa/tmn) – Rügen feiert vom 25. September bis 30. Oktober die «Kohlwochen». Zum Auftakt lädt die Gemeinde Putgarten zum Erntefest ein. Geplant ist ein Festumzug, der Verein der Inselköche bereitet Schmorkohl und Kohlsuppe zu. Während der Kohlwochen stehen Rezepte der roten und grünen Köpfe auch in vielen Restaurants der Insel auf der Speisekarte. Serviert wird Kohl dann zum Beispiel zu fangfrischem Fisch. Informationen: Tourismuszentrale Rügen, Telefon: 03838/ 80 77 80.

Neue «Gartenträume» in Sachsen-Anhalt

Magdeburg (dpa/tmn) – Zum Ausflugsprogramm «Gartenträume» in Sachsen-Anhalt gehören jetzt 43 Ziele. Neu im landesweiten Netzwerk sind zum Beispiel der Schlossgarten im Harzstädtchen Stolberg, der Gutspark Degenershausen und der Schlosspark in Köthen. Im Jahr 2011 kommen die Domgärten in Naumburg hinzu. Alle Parkanlagen stellt ein neues Faltblatt mit dem Titel «Gartenträume» vor. Es kann kostenlos bestellt werden beim Sachsen-Anhalt-Infotelefon unter 0391/562 838 20 oder im Internet unter «sachsen-anhalt-tourismus.de».

Infos zum Usedomer Musikfestival

Touristik-Informationen zu Rügen

Faltblatt «Gartenträume» (pdf)

Portal für Sachsen-Anhalt-Reisende