40.000
  • Startseite
  • » Von der Leyen zieht vor Abgeordneten Bilanz nach Kasernendurchsuchung
  • Aus unserem Archiv

    BerlinVon der Leyen zieht vor Abgeordneten Bilanz nach Kasernendurchsuchung

    Der Verteidigungsausschuss des Bundestags beschäftigt sich heute erneut mit der Affäre um den terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten Franco A. und rechtsextremen Umtrieben in der Truppe. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen dürfte den Abgeordneten vor allem von Ergebnissen der Durchsuchung aller Kasernen nach Wehrmachtsandenken berichten. Als Zeichen für einen neuen Umgang der Bundeswehr mit ihrer Tradition will von der Leyen auch die Namensgebung von Kasernen prüfen. Mehr als 20 Kasernen sind noch nach Männern benannt, die einst in der Wehrmacht gedient hatten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!