40.000
Aus unserem Archiv
Okayama

Volleyball-Frauen wahren Chancen im Grand Prix

dpa

Mit einem Pflichtsieg haben die deutschen Volleyball-Frauen ihre Chancen auf die Endrundenteilnahme im Grand Prix gewahrt. Die Auswahl von Bundestrainer Giovanni Guidetti gewann im japanischen Okayama gegen das Außenseiter-Team von Taiwan mit 3:0 (25:19, 25:14, 25:19).

Teilerfolg
Bundestrainer Giovanni Guidetti freut sich über den Sieg der Volleyball-Frauen.

Damit haben die die Frauen des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) bei drei Niederlagen nunmehr zwei Siege zu Buche stehen. Zuvor hatten die DVV-Frauen deutlich mit 1:3 gegen Gastgeber Japan verloren. Letzter Gegner am zweiten von drei Qualifikationswochenenden ist am Sonntag Polen. Die Endrunde im Wettbewerb der weltbesten Teams steigt am Monatsende in China.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!