Cannes

Volleyball-CL: Finalrunde mit Fürst und Kozuch

Mit deutscher Beteiligung wird das Volleyball-Finalturnier der Frauen um die Champions League Anfang April in Cannes über die Bühne gehen.

Die deutschen Nationalspielerinnen Christiane Fürst und Margareta Kozuch schafften mit ihren italienischen Vereinen Bergamo und Novara den Sprung in die Runde der letzten Vier. Dort kämpfen die beiden Deutschen im Halbfinale ebenso um den Einzug ins Endspiel wie Fenerbahce Istanbul und Gastgeber Cannes. Die Türkinnen haben die Favoritenrolle inne: Sie gaben in den bisherigen zehn Partien der europäischen Königsklasse lediglich zwei Sätze ab.