Volleyball: VfB besiegt Tours, Haching verliert

Friedrichshafen (dpa) – Der VfB Friedrichshafen hat sein erstes K.o.-Runden-Spiel in der laufenden Champions-League-Saison gewonnen. In einer Neuauflage des Finals von 2007 besiegte der deutsche Volleyball-Meister am Mittwochabend den französischen Spitzenclub Tours VB mit 3:0 (29:27, 25:18, 25:21).

Das Rückspiel in dieser Runde der besten zwölf Teams findet in der kommenden Woche in Tours statt. Bei seinem bislang einzigen Champions-League-Triumph hatte der VfB die Franzosen vor fünf Jahren im Endspiel mit 3:1 besiegt.

Generali Haching hingegen bezog in der Königsklasse gegen den russischen Pokalsieger Lokomotive Nowosibirsk eine 1:3-Niederlage. Im Rückspiel am 8. Februar müssen die Bayern in Russland auf jeden Fall gewinnen. Es reicht allerdings auch ein 3:2, um einen Tie Break zu erzwingen.