Archivierter Artikel vom 12.12.2009, 14:00 Uhr
Kopenhagen

Volksfeststimmung bei Klima-Demonstration in Kopenhagen

In Kopenhagen hat eine Großdemonstration für den Klimaschutz begonnen. Zehntausende Aktivisten sorgen für Volksfeststimmung in der dänischen Hauptstadt. Sie fordern ein weitgehendes Abkommen beim UN-Klimagipfel und vor allem schnelle Klimahilfe an arme Länder. Die Veranstalter rechnen mit 50 000 Teilnehmern. Die Demonstranten wollen am Nachmittag zum sechs Kilometer entfernten Tagungsort der Klimakonferenz marschieren und dort ihre Forderungen überreichen.