Vierjähriger Junge nach Geiselnahme in Kinderklinik

Bad Langensalza (dpa) – Der von seinem Vater als Geisel genommene Junge aus Bad Langensalza wird in einer Kinderklinik behandelt. Es gehe dem Vierjährigen der Situation entsprechend gut, teilten die Behörden mit. Derzeit sei noch offen, wie lange der Krankenhausaufenthalt dauere und wohin das Kind danach kommt. Der Vater, der sich gestern nach einem Ladendiebstahl über viele Stunden in seiner Wohnung mit dem Kind verschanzt hatte, ist erst einmal in eine Psychiatrie eingewiesen worden. Noch heute soll ein Richter entscheiden, ob gegen den Mann Haftbefehl erlassen wird.