Archivierter Artikel vom 03.08.2016, 11:26 Uhr
Berlin

Vier von zehn Internetnutzern streamen Musik im Internet

Musik-Streamingdienste wie Spotify oder Napster werden auch in Deutschland immer populärer. 39 Prozent der Internetnutzer in der Bundesrepublik ab 14 Jahren nutzen sie. Das hat eine Befragung im Auftrag des Branchenverbands Bitkom ergeben. Die große Mehrheit der Streamingnutzer setzt auf werbefinanzierte Angebote. Nur rund ein Fünftel bezahlt dafür. Die Attraktivität der Streamingdienste kommt auch der Musikindustrie zugute: Laut Global Music Report ist Streaming die am schnellsten wachsende Einnahmequelle der Branche.