Vier Verletzte nach Explosion in Wohnhaus

Bad Reichenhall (dpa) – Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Bad Reichenhall sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Während einer Feier explodierte eine Gaskartusche. Mit dieser sollte ein Feuerzeug nachgefüllt werden, wie ein Polizeisprecher in Rosenheim sagte. Die plötzliche Stichflamme verletzte vier Männer und Frauen zwischen 18 und 22 Jahren. Die Explosion war so heftig, dass eine Zwischenmauer in der Dachgeschosswohnung einstürzte.