Barcelona

Vier Tote bei Wohnhausbrand in Spanien

Bei einem Brand in einem Wohnblock in Barcelona sind in der Nacht vier Menschen ums Leben gekommen. Bei den Toten handele es sich um eine Einwanderin aus Peru, ihren Sohn und ihre Tochter sowie um eine spanische Freundin der Familie, teilte die Feuerwehr mit. Zunächst war von vier getöteten jungen Männern die Rede gewesen. Die Opfer hätten in Panik einen tragischen Irrtum begangen: Sie seien das Treppenhaus hinuntergerannt und dort wegen der starken Rauchentwicklung erstickt.