Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 05:02 Uhr

Vier Tote bei Verfolgungsjagd in Nordmexiko

Mexiko-Stadt (dpa). Bei einer Verfolgungsjagd haben Einheiten der mexikanischen Streitkräfte in der Stadt Monterrey vier mutmaßliche Drogenkriminelle getötet. Der blutige Zwischenfall ereignete sich, als Militärpatrouillen die Insassen zweier verdächtiger Fahrzeuge überprüfen wollten. Diese ergriffen die Flucht und eröffneten dabei das Feuer auf die Soldaten. Bei der Verfolgung töteten die Streitkräfte vier der Angreifer. Die übrigen entkamen.